kartlerei feiern erlaubt corona - Feierei in Zeiten von Corona . . .

FEIEREI …
… & Corona

ZEFIX DO BLICKT JA KOANA MEHR DUACH

Was ist beim Feiern erlaubt?

Stand: 25.10.2021

Nach wie vor gelten die Corona Maßnahmen vom 22.03.2021. Seit dem 09.05.2021 gilt zudem, dass vollständig geimpfte und genese Personen bei der Berechnung der maximalen Personenzahl nicht mitgezählt werden.Innerhalb der einzelnen Länder kann es zu regionalen Änderungen und stückweisen Lockerungen der Kontaktbeschränkungen kommen, sofern die regionalen Inzidenzen unter 100 bleiben.
Jedes Bundesland entscheidet für sich über die Regeln und Umsetzungen der Maßnahmen. Auch bei Inzidenzen unter 50 oder 35 gelten teilweise regional unterschiedliche Regelungen in Bezug auf Lockerungen. Am Besten informierst Du Dich auf der  Seite Deines Bundeslandes.
Wir haben für Euch die aktuellen Bestimmungen zusammengefasst.

Bitte beachte: Wir übernehmen keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

Was gilt in meinem Bundesland?

Bundesland Gültig Gästeanzahl Hochzeitsfeier
Baden-Württemberg Ab 15.10 Basisstufe: keine Personenbegrenzung

WarnstufeAngehörige des eigenen Hausstandes und fünf weitere Personen

AlarmstufeAngehörige des eigenen Hausstandes und eine weitere Person

Bayern Ab 19.10 Keine Personenbegrenzung, ab 100 Personen Hygienekonzept notwendig
Berlin Ab
15.10
In geschlossenen Räumen: Max. 50 Personen

Im Freien: Max. 100 Personen

Bei mehr als 20 Personen Einhaltung bestimmter Richtlinien und Hygienekonzept notwendig

Brandenburg Ab
15.09
In geschlossenen Räumen: Max. 50 Personen

Im Freien: Max. 100 Personen

Bremen Ab
19.10
Keine Personenbegrenzung
Hamburg Ab
25.09
In geschlossenen Räumen: Max. 50 Personen
Im Freien: Max. 100 Personen (negativer Test notwendig)
Hessen Ab
16.09
Keine Einschränkungen bei privaten Zusammenkünften, ab 25 Personen sind für Veranstaltungen geltende Regeln zu beachten:

In geschlossenen Räumen:  Einhaltung 3G-Regel Pflicht (geimpft, genesen, getestet), ab 500 Personen Genehmigungspflicht

Im Freien: Einhaltung 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) und Genehmigungspflicht ab 1.000 Personen

Mecklenburg-Vorpommern Ab
01.09
In geschlossenen Räumen: Max. 30 Personen

Im Gastgewerbe: Max. 100 Personen

Trauung: In geschlossenen Räumen max. 50 Personen, im Freien max. 100 Personen

Niedersachsen Ab
08.10
Keinen Personenbegrenzung, bei mehr als 25  Personen Einhaltung 3G-Regel Pflicht (geimpft, genesen, getestet) & Erhebung von Kontaktdaten.
Maskenpflicht ab 25 Personen in geschlossenen Räumen

Warnstufe 1 oder Inzidenzwert über 50: Keine Personenbegrenzung,
bei mehr als 25  Personen Einhaltung 3G-Regel Pflicht (geimpft, genesen, getestet) & Erhebung von Kontaktdaten

Nordrhein-Westfalen Ab
01.10
Keinen Personenbegrenzung, Tanzen nur gestattet mit negativem Test
Rheinland-Pfalz Ab
14.10
Warnstufe 1: In geschlossenen Räumen max. 250 nicht-immunisierte Personen , im Freien max. 500 nicht-immunisierte Personen

Warnstufe 2: In geschlossenen Räumen max. 100 nicht-immunisierte  Personen, im Freien max. 200 nicht-immunisierte Personen

Warnstufe 3: In geschlossenen Räumen max. 50 nicht-immunisierte Personen, im Freien max. 100 nicht-immunisierte Personen

Saarland Ab
01.10
Keine Personenbegrenzung
Sachsen Ab
19.10
Keine Personenbegrenzung, negativer Test oder Impfnachweis notwendig

Vorwarnstufe: Max. 10 Personen. Einhaltung 3G-Regel Pflicht (geimpft, genesen, getestet)

Überlastungsstufe: Angehörige des eigenen Hausstandes und eine weitere Person, Einhaltung 2G-Regel Pflicht (geimpft, genesen)

Sachsen-Anhalt Ab
08.10
Bei mehr als 50 Personen professionelle Organisation und Hygienekonzept notwendig:

Professionell organisierte Feiern: In geschlossenen Räumen max. 500 Personen, im Freien max. 1.000 Personen

Schleswig-Holstein Ab
01.10
Keine Personenbegrenzung, bei mehr als 25 Personen 3G-Regel Pflicht (geimpft, genesen, getestet) & Hygienekonzept notwendig
Thüringen Ab
01.10
Anmeldung fünf Werktage im Voraus bei zuständiger Behörde ab 30 Personen in geschlossenen Räumen und 70 Personen im Freien

CHANGE THE DATE?

kartlerei change the date corona - Feierei in Zeiten von Corona . . .

ZEFIX CORONA

Hochzeit verschieben wegen Corona?

Change the Date

In unserem Beitrag kannst Du Dich über ein Change the Date informieren.

Digitale “Change the Date” Karte

Kunden, die bei uns bereits Ihre Save-the-Date-Karte/Bierdeckel oder Hochzeitseinladung bestellt haben, stellen wir kostenlos eine digitale Change the Date Karte im Papeteriedesign als .jpg zur Verfügung. Diese könnt Ihr dann per Whats App oder E-Mail verschicken.

Zum Beitrag

Bayrische Einladungskarten:

A GUADE IDEE

BIERDECKEL ALS EINLADUNG

Bierdeckel drucken und gestalten als Einladung für den Geburtstag, Hochzeit  oder in Bayrisch. Bestelle die Bierdeckel  in größerer Menge, und verwende die Bierdeckel auch auf Deiner Feier. Bierdeckel sind nicht nur ein toller Hingucker, sondern auch nachhaltig.

Unsere Bierdeckel sind ein reines Naturprodukt: Bierdeckelpappe wird aus Holz, Stärke und Wasser hergestellt. 1,4mm starke Bierdeckelpappe, ökologisch nachhaltig, biologisch abbaubar und kompostierbar

Unsere Bierdeckel sind nicht kaschiert, ökologisch nachhaltig, biologisch abbaubar und kompostierbar

kartlerei bierdeckel drucken bierdeckel geburtstag bayrisch einladungskarte bayrisch 4 - Feierei in Zeiten von Corona . . .

Bierdeckel in Bayrisch von kartlerei